Logo Kooperation

718kl

MDklein

Holzkl

aktuell
Historisch
Weise-Hof
Kooperation
Feldbau
Forst
Verlinkt
Kontakt

facebook_logo

Das Gut Marxhof wurde 1924 von der Kongregation der Barmherzigen Schwestern erworben und bis heute weiterentwickelt und fortgeführt. 1965 wurde ein Großteil der Hofanlage abgebrochen und ein Altenheim für alte Ordensschwestern errichtet, welches heute als öffentliche Alten- und Pflegeheim St. Katharina Labourè geführt wird. Die Landwirtschaft wird seitdem viehlos betrieben.

PKalt_klein

Auf der alten Hofanlage besteht heute unser neues “Gutshaus” mit Büro, Werkstatt und Garagen, daneben der alte Stadl von 1925, welcher als Lagerfläche für Maschinen dient und unseren Kartoffelkeller beherbergt. Etwa einen Kilometer entfernt liegt am Perlacher Forstweg unsere 2004 neu erbaute Lagerhalle. Hier befindet sich unsere Siloanlage für die Getreidelagerung, das Düngerlager, die Betriebstankstelle sowie ein Waschplatz mit Ölabscheider.

10aklein

Auf ca. 125ha Ackerfläche werden Sommergerste, Winterweizen, Raps, Körnermais sowie Speisekartoffeln angebaut. Diese Klosterkartoffeln sind fast das ganze Jahr über in unserem Kartoffelkammerl erhältlich - rund um die Uhr und per Selbstbedienung - schauen Sie doch einmal vorbei!

Kartoffeln_kl

Seit 1911 ist die Kongregation Eigentümerin des Waldsanatoriums bei Planegg. Bis 1991 wurde dort eine eigene Landwirtschaft betrieben. Heute werden die dortigen Acker- und Forstflächen vom Marxhof aus mitbewirtschaftet.

Planegg_kl

[home] [Historisch] [Weise-Hof] [Kooperation] [Feldbau] [Forst] [Verlinkt] [Kontakt]